Start
Startseite

Die Medienresonanz auf unsere Demonstration vom letzten Jahr finden Sie hier

Cattenom abschalten -sofort!
Ausstieg aus der Atomkraft - international!

 

Demo, Marsch und Schlusskundgebung 
"Cattenom Non Merci"

in Metz

Samstag, 13.10.2012
ab 14:00 Uhr

 

Es ist genug! Wir wollen nicht länger mit tickenden Zeitbomben leben. Atomkraft ist ersetzbar. Und dafür wollen wir mit grenzüberschreitenden Demonstrationen ein klares Signal setzen.

 

Für diesen Samstag, den 13. Oktober, rufen das Internationale Aktionsbündnis gegen Cattenom und Sortons du Nucléaire Moselle zusammen mit weiteren Organisationen zu einer Demonstration gegen das störanfällige Atomkraftwerk Cattenom auf.

Jetzt ist der ENTSCHEIDENE ZEITPUNKT, für eine Abschaltung des AKW Cattenom auf die Straße zu gehen. Im Zuge der „französischen Energiewende“ will Frankreich seinen Anteil an Atomstrom von 75% auf 50% senken - hierfür können 15 bis 18 Reaktoren stillgelegt werden. Cattenom muss auf der Liste der abzuschaltenden Atomkraftwerke stehen!
Ihr dürft euch nicht auf die Politik alleine verlassen, denn die Politik alleine kann diese Schlacht nicht gewinnen. Nicht ohne euch! Deshalb kommt am Samstag zahlreich nach Metz. Diese Demo gegen Cattenom zählt!
Das Atomkraftwerk Cattenom im Dreiländereck SaarLorLux kommt in die Jahre. Kurz nach der Tschernobyl-Katastrophe und gegen den lautstarken Widerstand aus der Bevölkerung wurde 1986 der erste von vier Meilern in Betrieb genommen. Ein Ende der Laufzeit – so wollen es die Betreiber - ist nicht in Sicht. Und dies, obwohl die radioaktive und chemische Umweltbelastung diejenige anderer Atomkraftwerke in Westeuropa weit übertrifft. Und obwohl sich in den letzten Monaten die Zahl besorgniserregender Vorfälle häuft.

 

Die Alarmsignale am alternden Atomkraftwerk Cattenom stehen auf Sturm. Es ist höchste Zeit, wieder aktiv zu werden und zu zeigen, dass es ein Leben ohne Energieverschwendung und mit Alternativen zum Atomstrom gibt - in Frankreich, Deutschland und anderswo.

Weitere Infos: www.iacattenom.de


 

Spenden Sie für unsere Demonstration!

Unter den Abgeordneten von Union und FDP wächst die Sorge, dass längere AKW-Laufzeiten ihnen gehörig auf die Füße fallen. Mit unserer Demonstration werden wir auch zeigen, dass die Gefahr nicht an der Grenze endet.

Ermöglichen Sie die Demonstration mit Ihrer Spende!


Sparkasse Trier BLZ: 585 501 30 Konto: 3731296 Stephanie Nabinger

IBAN: DE75 5855 0130 0003 7312 96 SWIFT-BIC: TRISDE55

Verwendungszweck: Demo Cattenom

Hinweis: Dieses Konto wurde zur finanziellen Abwicklung der Demonstration eingerichtet und wird durch mehrere Kassenprüfer beaufsichtigt. Sollten mehr Spenden eingehen als wir für die Aktion benötigen, werden wir diese Spenden für die Finanzierung weiterer Aktionen im Rahmen der Anti-Atom-Kampagne einsetzen.